Frühlings-Turnier

von Sebastian Fischer am Montag, 4. Mai 2015
Am Samstag fand unser erstes eigenes Frühlings-Turnier als Schleifchenturnier mit Beteiligung befreundeter Vereine statt. Der Spielmodus sorgte für eine gute Durchmischung der TeilnehmerInnen, so dass alle mit und gegen viele Leute gespielt haben.

Wir haben sieben Runden gespielt und vor jeder die Doppelpaarungen durch Ziehen von Spielkarten ausgelost. Die Felder hießen Bube, Dame, König und As, und auf jedem Feld spielten die zwei schwarzen Farben Kreuz und Pik des entsprechenden Wertes gegen die zwei roten Farben Herz und Karo. Die Gewinner jedes Spiels bekamen Schleifchen, die sie sich an den Schläger binden konnten. Zwischen den Spielen gab es die Möglichkeit, auf Bauklötzen platzierte Osterhasen durch Abschuss für sich zu gewinnen.


Insgesamt haben neben uns SpielerInnen aus Holtenau, vom THW Kiel und von Vorwärts Kronshagen teilgenommen.


Gespielt wurde auf vier Feldern, eines war für's Osterhasen-Schießen reserviert und eins blieb wegen einer kurzfristigen Absage, die nicht mehr kompensiert werden konnte, frei.



Nach sieben Runden waren alle durchgeschwitzt und sogar eigens angereiste Zuschauer kamen auf ihre Kosten. Unser Neuzugang Christian hatte die meisten Schleifchen für sich ergattert, aber darauf kam es am Ende nicht mehr an. Ich hatte den Eindruck alle hatten viel Spaß daran, mit so vielen verschiedenen Leuten zu spielen und denke das war bestimmt nicht unser letztes Frühlingsturnier. Danke an alle, die durch Buffet-Beiträge, beim Auf- und Abbauen oder anderweitig mitgeholfen haben.