Stockelsdorfer Doppel-Cup

von Sebastian Fischer am Montag, 11. Mai 2015
Am Wochenende haben wir am Stockelsdorfer Doppel-Cup teilgenommen. Im sogenannten Schweizer-System spielten dort Doppel von Kreisklasse bis Landesliga die Plätze aus. Wir waren mit drei Herrendoppeln und (mit Unterstützung aus Holtenau) zwei Damendoppeln und zwei Mixed am Start.

Im Schweizer System treten alle Paarungen gegeneinander in mehreren Runden an. Die erste Runde wird ausgelost und nach jeder Runde ergeben sich die nächsten Paarungen aus einer Tabelle, die die Anzahl der Siege aber auch die Punkte der bisherigen Gegner einer Paarung einbezieht. So kommt es relativ bald zu Spielen zwischen etwa gleichstarken Paarungen, obwohl Leute aus ganz unterschiedlichen Spielklassen im selben Feld antreten.

Thomas hat nach einiger Zeit mal wieder mit Frank Doppel gespielt. Die beiden holten aus fünf Runden zwei Siege und standen am Ende auf Platz 13 der Tabelle.


Alex spielte zum ersten Mal mit Tobi. Leider konnten die beiden kein Spiel für sich entscheiden.



In unserem dritten Herrendoppel spielte Sebastian mit Zhenqiang, der kurzfristig für den verletzt pausierenden Benny einsprang. Die beiden gewannen ihre beiden ersten Spiele, verloren dann aber die restlichen drei und wurden Tabellenelfte.

Bei den Damen traten wie schon in Rendsburg Mara mit Verena und Sabrina mit Qian aus Holtenau an. Mara und Verena sammelten wertvolle Turniererfahrung und spielen immer besser zusammen, obwohl diesmal im hochkarätigen Feld kein Sieg heraussprang. Sabrina und Qian wurden vierte und holten damit den Titel des besten C-Klasse Doppels bei den Damen. Auch gegen höherklassige Doppel haben die beiden sich gut gehalten.


Am Sonntag spielten wieder Sabrina mit Sebastian und Qian mit Zhenqiang Mixed. Sabrina und Sebastian holten zwei Siege aus fünf Spielen und konnten ihr Nivau vom letzten Wochenende diesmal nicht immer halten. Am Ende sprang für die beiden Platz 10 heraus. Qian und Zhenqiang gaben sich nur höherklassigen Mixed geschlagen, wurden am Ende vierte und damit das beste C-Klassen Mixed. Da am Sonntag immer alle Partien gleichzeitig ausgetragen wurden, gibt es vom Mixed keine Fotos. Dafür ist hier noch eine Bilderserie zum durchklicken und ein Bild von Mara und Verena, die am Samstag Alex und Tobi zugeguckt haben.


Es hat Spaß gemacht, so viele Spiele gegen höherklassige Paarungen zu haben. Im nächsten Jahr feiert der Stockelsdorfer Doppel-Cup zehnjähriges Jubiläum, und ich hoffe, dass wir da wieder zahlreich dabei sein werden.