Saisonstart KTV 1

von Sebastian Fischer am Montag, 12. September 2016
Unsere erste Mannschaft gewann ihr erstes Punktspiel der Saison in Damp mit 6:2, obwohl die beiden ersten Herren ausfielen.

Da zum eigentlich angesetzten Termin Anfang Oktober noch mehr Leute von uns gefehlt hätten, konnten wir froh sein, dass eine Vorverlegung auf einen Trainingsabend in Damp geklappt hat. So fehlten "nur" unser neuer erster Herr Alex M. und der kurzfristig erkältete zweite Herr Christian. Die beiden wurden vertreten von Alex H. und Jan aus der zweiten Mannschaft.

Die Nachrücker Alex und Jan schlugen sich gut. Das zweite Herrendoppel gewannen sie in zwei Sätzen mit 21:17 und 21:16. Jan gewann auch das dritte Herreneinzel souverän mit 21:10 und 21:16. Alex musste sich im zweiten Herreneinzel mit 18:21 und 13:21 geschlagen geben.

Das zweite verlorene Spiel war das Damendoppel von Qian und Marie, die zwar mehr Punkte holten als ihre Gegnerinnen, die aber die wichtigeren Punkte für sich entschieden. Am Ende stand es 19:21, 21:13 und 20:22 gegen uns.

Fast ebenso knapp war das Dameneinzel von Marie. Nachdem sie in der vergangenen Saison noch gegen ihre Gegnerin verlor, konnte sie diesmal den Spieß umdrehen und gewann mit 18:21, 21:17 und 21:18. Das dritte Dreisatzspiel gewann Sebastian im ersten Herreneinzel mit 22:24, 21:13 und 21:3. Nachdem der erste Satz noch knapp war, gingen die anderen beiden leider sehr deutlich aus, weil der Gegner wegen Problemen am Fuß das Laufen weitestgehend eingestellt hatte.

Im Mixed gewannen Qian und Zhenqiang mit 22:20 und 21:14, im ersten Herrendoppel Zhenqiang und Sebastian mit 21:14 und 21:12. Nachdem uns in der vergangenen Saison kein Sieg gegen Damp/Loose gelingen wollte, ist dieser Auftakterfolg eine erfreuliche Überraschung, zumal mit Verstärkung durch unsere beiden ersten Herren ja noch Luft nach oben sein sollte.