Sechs Punkte aus fünf Spielen

von Sebastian Fischer am Montag, 14. November 2016
An diesem Wochenende holten unsere Mannschaften zwei Siege und zwei Unentschieden.

Die erste Mannschaft hatte schon am Donnerstag ein vorgezogenes Spiel in Rendsburg. Obwohl wir nicht in Stammformation antreten konnten, holten wir ein 2:6 und verloren dabei nur das Damendoppel und das Mixed. Da die Rendsburger auch nicht mit ihrer Stammmannschaft antraten, verspricht das Rückspiel interessante neue Begegnungen.

Die dritte Mannschaft spielte am Samstag 4:4 beim Tabellenführer Preetz/Probsteierhagen. Da sie auch das Sonntagsspiel gegen Rendsburg mit 5:3 gewann, steht unsere dritte Mannschaft nun selbst an der Tabellenspitze der 2. Kreisklasse. Eine bemerkenswerte Leistung, wenn man bedenkt, wie viele Stammspieler an diesem Wochenende fehlten. Sina hat es aber gerade noch geschafft, genug Leute für die Spiele zu sammeln, so dass die Mannschaft vollständig antreten konnte.

Am Sonntag spielten neben der dritten auch unsere anderen beiden Mannschaften. Die zweite Mannschaft verlor mit 2:6 gegen Bokhorst/Wankendorf und steht jetzt auf Platz vier der 1. Kreisklasse. Nach Niederlagen gegen Preetz/Probsteierhagen und Wankendorf wird es schwer, diese beiden Mannschaften im Kampf um den Aufstieg in der Rückrunde noch zu überholen. Die erste Mannschaft spielte am Sonntag 4:4 gegen Gettorf. Wie schon in der vergangenen Saison gegen Damp, gewannen wir wieder alle Doppel und verloren alle Einzel. Zumindest wissen wir also, was wir üben müssen. In der Tabelle der Kreisliga steht die erste Mannschaft mit nur einem Minuspunkt auf Platz 3.