Turnierergebnisse

von Sebastian Fischer am Mittwoch, 12. April 2017
Der letzte Bericht ist schon etwas angestaubt; deshalb folgt hier eine Zusammenfassung unserer Ergebnisse auf Turnieren der letzten paar Monate.

Anfangen möchte ich mit dem jüngsten und gleichzeitig größten Erfolg: Auf dem Oldesloer Doppelturnier sind wir mit dem Wanderpokal für den erfolgreichsten Verein ausgezeichnet worden. Klasse Leistung! (An mir kann es nicht gelegen haben, denn ich habe fast alle meine Spiele verloren.)

Sabrina und Marie A. holten am Samstag den ersten Platz im Damendoppel, Sina und Marie W. wurden dritte. Jan und ich kamen über die Vorrunde nicht herraus, Hendrik und Tobi schafften es etwas weiter aber auch nicht in die Platzierungen. Am Sonntag war für mich im Mixed mit Verena (aus Kronshagen) wieder in der Vorrunde Schluss. Dafür belegte Sina mit Hendrik den ersten Platz und Sabrina mit Jan den dritten.


Schon ein paar Wochen vorher hatte Hendrik auf den Kreismeisterschaften in Holtenau für Furore gesorgt. Als ungesetzter Spieler schlug er im Einzel so manchen hochkarätigen Gegner und scheiterte am Ende nur an den beiden Schönkirchenern Matthias Erpff und Stephan Schmidt. Hier sind alle Ergebnisse im Überblick:
  • 2. Platz HD: Sebastian & Zhenqiang
  • 3. Platz MX: Qian & Zhenqiang
  • 3. Platz DD: Mareike & Verena (Kronshagen)
  • 3. Platz HE: Sebastian
  • 4. Platz MX: Sabrina & Jan
  • 4. Platz DD: Qian & Anne (Kronshagen)
  • 4. Platz DE: Qian
  • 5. Platz DE: Mareike
  • 5. Platz DD: Hongli & Xueli
  • 5. Platz HD: Jan & Robert (Einfeld)
  • 5. Platz HE: Hendrik
  • 5. Platz HE: Zhenqiang
  • 6. Platz MX: Sebastian & Verena (Kronshagen)
  • 7. Platz DE: Hongli
  • 7. Platz HD: Hendrik & Xuegang
  • 9. Platz HE: Jan
  • 9. Platz HE: Xuegang
  • 9. Platz HE: Mirek
  • 10. Platz MX: Marie A. & Mirek
  • 11. Platz MX: Hongli & Fengjie
  • 13. Platz MX: Xueli & Hendrik
Noch ein paar Wochen vorher belegte bei den Landes-Alters-Meisterschaften Wolfgang mit Rainer Lucht den 2. Platz im HD O70 und den 3. Platz im HE O70. Mareike kam mit Verena im DD O30 ebenfalls auf Platz 3. Sebastian belegte mit Verena im MX O35 Platz 5.